100 Jahre Schiffbautechnische Gesellschaft by Prof. Dr.-Ing. Harald Keil (auth.)

By Prof. Dr.-Ing. Harald Keil (auth.)

In diesem Buch wird die gesamte Jubiläumsfeier mit zugehörigen Vorträgen zusammengefaßt. Die a hundred Jahre einer dynamischen Entwicklung wird lebendig. Die Entwicklung im Schiffbau ist gerade in dieser Zeit das Zeugnis einer Epoche, die zu Ende geht. Schiffbau lebte immer schon von technischer Innovation. Gerade heute, wo nur die innovativen Schiffbauunternehmen im Konkurrenzkampf bestehen können, ist der Rückblick auf geleistete Fortschritte besonders interessant. Die Biografien, die persönlichen Erfolge und Mißerfolge der Unternehmer und technischen Genies dieser Epoche zeigen, wie schwer technische Kompetenz zu erwerben ist und wie ertvoll der Erhalt dieser Kompetenz für die Wirtschaft ist.

Show description

Read or Download 100 Jahre Schiffbautechnische Gesellschaft PDF

Best german_4 books

Erfolg in Netzwerken

Unternehmensnetzwerke spielen eine zunehmend wichtige Rolle in allen Bereichen der Industrie und sind deshalb ein brandaktueller Gegenstand wissenschaftlicher Forschung. Sie werden auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette gebildet, z. B. um Produktionseinheiten zu verbinden, Produkte zu entwickeln oder um Veränderungen in einer Branche voranzutreiben.

Technikgestaltung zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Es ist eine bekannte Streitfrage, ob wir der Eigendynamik der Technik blind ausgeliefert sind, oder ob wir Technik zielgerichtet und nach gesellschaftlichen Werten aktiv und bewusst gestalten können. Im Buch "Technikgestaltung zwischen Wunsch und Wirklichkeit" wird diese Frage aus den Perspektiven verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen behandelt.

Extra info for 100 Jahre Schiffbautechnische Gesellschaft

Example text

Ing. " In einem 300seitigen reich bebilderten Ausstellungs-Katalog wurde durch eine ausflihrIiche Behandlung der Schiffstypen und die Beschreibung der Exponate versucht, die Entwicklung des deutschen Schiffbaus der Ietzten hundert Jahre allgemein verstandlich darzustellen. 300 Interessierten besucht. -Ing. Harald C. Poehls, TU Hamburg-Harburg Summary. The recent one hundred years continued to produce tremendous changes in all technical fields, including shipping, shipbuilding and also initial ship design being the sum of methods and tools for planning the production of commercial newbuildings in a first conceptual stage.

Meine Damen und Herren, ich bin mir bewuBt, daB meine AusfUhrungen weder erhaben noch weihevoll waren, aber eine Institution wie die STG lebt von Realitatssinn und nicht von rituellen Beschworungen. Deswegen habe ich Ihnen diese Ansichten aus der Sicht eines Industriemanagers, der aus dem Schiffbau kommt, sich mit dem Schiffbau auf das engste verbunden fUhlt, aber auch als 100 %iger Anteilseigner fUr zwei Werften Verantwortung tragt und wiederum seinen Anteilseignern, die Thyssen-Krupp-Aktien nicht aus Begeisterung fUr den Schiffbau halten, Rede und Antwort stehen muB, geschildert.

Weder schwingt langfristig das Pendel nur in eine Richtung, noch wachsen die Bonsais in den Himmel. Obwohl keiner von uns, die he ute hier anwesend sind, bei der 200-1ahr-Feier der STG dabei sein wird, hoffe und wtinsche ich, daB unsere Gesellschaft, aber auch die Schiffstechnik in Deutschland und in Europa noch eine lange und gute Zukunft vor sich hat. 31 Ausstellung ,,100 Jahre Schiffbau" Exhibition" 100 Years Shipbuilding" Urn nicht nur die Fachwelt, sondern auch die breite Offentlichkeit am 100.

Download PDF sample

Rated 4.01 of 5 – based on 34 votes