Abwanderungsverhalten von Spendern: Eine Analyse des by Beat Hunziker

By Beat Hunziker

Der Aufbau und die Pflege von Spenderbeziehungen werden zu zentralen Erfolgskriterien im Fundraising. Beat Hunziker identifiziert sechs Typen von Abwanderern und dadurch können gezielt Rückgewinnungs- und Bindungsmassnahmen ergriffen werden.

Show description

Read Online or Download Abwanderungsverhalten von Spendern: Eine Analyse des Abwanderungsprozesses und der Ruckgewinnungsmoglichkeit PDF

Best analysis books

Mass Customization and Footwear: Myth, Salvation or Reality?: A Comprehensive Analysis of the Adoption of the Mass Customization Paradigm in Footwear, from the Perspective of the EUROShoE (Extended User Oriented Shoe Enterprise) Research Project

Mass customization is an rising paradigm that's accumulating a starting to be curiosity in lots of assorted business fields. The EUROShoE venture, financed by means of the ecu fee, explored the applicability of and built applied sciences for the adoption of any such paradigm within the sneakers enterprise. The three-year learn made obvious the advantages that shoe businesses can receive through switching to the recent company versions and contributed to the improvement of a few of the permitting applied sciences fascinated with adopting the recent paradigm.

Analysis and Simulation of Electrical and Computer Systems

This publication offers the chosen result of the XI medical convention chosen problems with electric Engineering and Electronics (WZEE) which was once held in Rzeszów and Czarna, Poland on September 27-30, 2013. the most objective of the convention used to be to supply academia and to debate and current the newest technological benefits and examine effects and to combine the hot interdisciplinary medical circle within the box of electric engineering, electronics and mechatronics.

Extra info for Abwanderungsverhalten von Spendern: Eine Analyse des Abwanderungsprozesses und der Ruckgewinnungsmoglichkeit

Example text

Siehe zum Anteil privater Spenden auch ZEWO (2006a), S. , (2007), S. 1, (2008), S. , (2009), S. 1 Vgl. dazu ZEWO (2007). Vgl. ZEWO (2003), (2004), (2006a), (2006b), (2008), (2009). Vgl. Purtschert (2005), S. 356. Vgl. Andreasen/Kotler (2003), S. 197. Spenden von Bedeutung. So stammen immerhin rund 20 % der Spendeneinnahmen von Institutionen und anderen NPO. 4 Spendenmarkt Schweiz Im vorangegangenen Abschnitt wurde die Bedeutung der privaten Geldspenden bei Drittleistungs-NPO aufgezeigt. In diesem Abschnitt werden der Umfang und das Potenzial des Schweizer Spendenmarktes analysiert.

Grönroos (2004), S. 99; Gummesson (1997), S. , (2002), S. 10. Vgl. Grönroos (1994), S. 4 ff. Vgl. Furtner (2003), S. ; Liljander/Strandvik (1995), S. ; Morgan/Hunt (1994), S. 22. Vgl. Grönroos (1994), S. ; Gummesson (1997), S. 333 ff. Die „vier P’s“ sind die klassischen Standardinstrumente des Marketing: Produkt, Promotion (Kommunikation), Preis und Place (Distribution, Ort der Leistungserbringung) die von McCarthy (1981) popularisiert wurden. Vgl. Grönroos (1994), S. ; Luthe (1997), S. 250, 272 ff.

177 In diesem Fall wird die affektive Ebene (gefühlte Verbindung) der Beziehung als Definitionskriterium mit einbezogen. 178 Nach Grönroos kann man Relationship Marketing als einen Prozess betrachten, welcher im Kern einen Interaktionsprozess beinhaltet. 180 Eine Episode kann dabei als Ereignis betrachtet werden, welches einen klaren Anfang und ein klares Ende hat. 182 Die Existenz einer Beziehung zwischen zwei Parteien kann für beide Seiten von Vorteil sein. Sowohl Anbieter als auch Kunden 176 177 178 179 180 181 182 38 Vgl.

Download PDF sample

Rated 4.37 of 5 – based on 49 votes